„the new 1/8 glass“

22.06.2018

In der Wiener Galerie Rauminhalt ist gestern das in Österreich gern verwendete 1/8-Glas neu interpretiert als „the new 1/8 glass“ der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Das ikonische Hausweinglas, entwickelt von Designer Peter Noever und Architektin Andrea Lenardin aus Los Angeles, wurde unter declared_ Glas vorgestellt.
 
declared_ hat zum Ziel, ausgewählte Industrieprodukte der Alltagskultur zu untersuchen und deren außerordentliche Qualitäten als Ausgangspunkt für ein neues zeitgenössisches Design heranzuziehen. Dabei geht es auch um die Thematisierung des Gedankens, dass unsere Erinnerungen lebendig bleiben und gleichzeitig zukünftige Erinnerungen möglich gemacht werden.

In diesem Sinn handelt es sich nicht um eine herkömmliche Ausstellung, sondern um einen interaktiven Prozess mit der Intention, Gestalter aufzufordern und einzuladen, diesen Gedanken aufzugreifen und in Form von konkreten Projekten weiter zu führen. Dieses Vorhaben wird von dem Ansinnen begleitet, lokal gewachsene Besonderheiten nicht zu verleugnen, diese vielmehr mit globalen Phänomenen zu konfrontieren und daraus eine neue Dimension zu kreieren. Design als Schnittstelle zwischen kultureller Diversität und globaler Herausforderung in einer Zeit dramatischer politischer Ausgrenzungen.

So wird in der Galerie Rauminhalt, Wien der Neuinterpretation des traditionellen 1/8 Glases besonderer Raum gegeben. Das ikonische Hausweinglas, das in den letzten Jahrzehnten selbst beim Heurigen verdrängt wurde, ist nun neu definiert und wird als „the new 1/8 glass“ in zwei Größen hergestellt, die stapelbar sind. Dieses Glas von Peter Noever und Andrea Lenardin wird von Stölzle Lausitz produziert, ist dem ikonischen Erscheinungsbild des Vorbilds verwandt, gibt aber seinem Inhalt mehr Raum, sich zu entfalten.

Der gegenwärtige Trend in der Tischkultur und die Rückbesinnung auf die regionale Küche führt zu einer neuen Selbstverständlichkeit am gedeckten Tisch. Das neue 1/8 Glas, auch ein haptischer Genuss, steht für die Wiederbelebung des Tafelweins.