Ehrung beim Großen Preis der Tischkultur

13.02.2020

Wir kamen, sahen und siegten, könnte man sagen bezogen auf den DINEUS 2020, den „Großen Preis der Tischkultur“. Denn obwohl wir zum ersten Mal bei diesem noch recht jungen Wettbewerb mitmachten, haben wir gleich zwei der begehrte Trophäen erhalten.

Der DINEUS will „Einblicke in die Produkte und Projekte des gedeckten Tisches geben, die Industrie stärken und die Wichtigkeit der Tischkultur in der heutigen Zeit betonen“. Zu den ausgezeichneten Produkten zählten unsere farbige Serie ELEMENTS in der Kategorie „Barkultur“ sowie das QUATROPHIL-Rotweinglas in der Kategorie „Gastronomie“. In der Begründung sprach die Jury den Produkten von Stölzle Lausitz besondere Eigenschaften zu. So mache die Serie ELEMENTS „stets den feinen Unterschied“, dem maschinell hergestellten Rotweinglas aus der Serie QUATROPHIL wird eine Anmutung wie mundgeblasen attestiert. Die charakteristische Formgebung und Größe mache es zu einem „All-Purpose-Glas“ für jeden Anspruch und jede Gelegenheit.