Aktuelle Stellenangebote

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?

Als weltweit anerkannter Stielglas-Spezialist bieten wir alles aus einer Hand, was für die Herstellung hochwertiger Trinkgläser aus feinem Kristallglas notwendig ist: von der Entwicklung von Stielgläsern und Bechern über deren Herstellung bis hin zur Qualitätssicherung und Veredelung. Stolz sind wir auf unsere 130-jährige Glasmachertradition und darauf, dass sich Kunden in der Gastronomie und Hotellerie in über 120 Ländern und zunehmend auch Privatkunden für Gläser aus der Lausitz entscheiden.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen inkl. frühestmöglichen Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen per Post an:

Stölzle Lausitz GmbH
z.Hd. Frau Nittmann/Frau Wolf
persönlich/vertraulich
Berliner Straße 22-32
02943 Weißwasser
 

oder per E-Mail an:
personal@stoelzle-lausitz.de
 

"Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten
zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen stattdessen per Post zukommen lassen."

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zurzeit folgende neue Kollegen:

 

Stellenangebot Voraussetzungen & Stellenbeschreibung

Leiter mech. Instandhaltung (m/w/d)

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemechaniker oder Mechatroniker
  • Zusatzausbildung zum Meister oder Techniker
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Instandhaltung im Maschinen- oder Anlagenbau
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen

Aufgaben:

  • Leitung der mechanischen Instandhaltung
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung
  • Optimierungs- und Anpassungsarbeiten
  • Ersatzteilbeschaffung und Lagerhaltung
  • Sicherstellung der technischen Verfügbarkeit der Anlagen
  • Planung und Koordinierung der Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Planung und Führung des Instandhaltungspersonals
  • Zusammenarbeit mit allen Gewerken der Produktion und Technik

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsplatz in Wohnortnähe
  • Projekte und Aufgaben, die Sie ausfüllen und zugleich herausfordern
  • faire Vergütung mit Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • intensive und praxisorientierte Einarbeitung

Wir gewährleisten eine umfassende betriebliche Einarbeitungsphase.

    Anlagenführer (m, w, d)

    Voraussetzungen:

    • Ideal sind eine Ausbildung in den Bereichen Instandhaltung, Maschinen- und Anlagenfahrer oder artverwandte Berufe
    • Fähigkeit zum Erkennen technischer und technologischer Zusammenhänge
    • Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Arbeit im Schichtbetrieb
    • Entscheidungsfähigkeit und Übernahme von Verantwortung  als Voraussetzung für eigenständiges Arbeiten

    Aufgaben:

    • Steuern und Überwachen weitgehend automatisierter Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Glaserzeugnissen
    • Mitarbeit bei Sortimentsumstellungen und Einfahren der Anlage als Teil des Umbauteams
    • Aufrechterhaltung der optimalen Betriebsbedingungen
    • Erkennen von Fehlern im Verarbeitungsprozess, Ursachenermittlung bei Störungen und ihre schnellstmögliche Behebung
    • Regelmäßige Kontrolle an Zwischen- und Endprodukten im Rahmen der Qualitätssicherung

    Eine umfassende betriebliche Einarbeitung ist gewährleistet.

    Ausbildungsstelle zum/zur Verfahrensmechaniker/in - Glastechnik (m, w, d)
    (Ausbildungsstart: August 2020)

    Für das Ausbildungsjahr 2020 suchen wir schon jetzt Interessierte für eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Glastechnik (m/w/d).

    Aufgaben

    • Steuern und Überwachen weitgehend automatisierter Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Glaserzeugnissen
    • Aufrechterhaltung der optimalen Betriebsbedingungen
    • Ursachenermittlung bei Störungen und ihre schnellstmögliche Behebung
    • Regelmäßige Kontrolle an Zwischen- und Endprodukten im Rahmen der Qualitätssicherung

    Anforderungen

    • Sorgfalt (z.B. beim Einstellen und Programmieren der Produktionsanlagen oder Durchführung von Qualitätskontrollen)
    • Handwerkliches Geschick
    • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. Überwachen der Maschinen und Anlagen, Eingreifen bei Störungen)
    • Technisches Verständnis ( z.B. beim Instandsetzen und Warten von Maschinen und Anlagen)
    • Hauptschul- oder höherer Schulabschluss

    Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt grundsätzlich für den eigenen Bedarf. Nach erfolgreich bestandener Ausbildung und entsprechender Eignung streben wir daher eine betriebliche Übernahme an, wobei eine Bereitschaft zur Schichtarbeit notwendig ist.

    Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule in Torgau.